Unser Lerngang in den Wald war ein großes Erlebnis

Herr Häderle, Pilzberater und Nadines Opa erwartete uns am Waldrand.

Er überraschte uns mit mehr als 20 verschiedenen Pilzen, die auf einem langen Baumstamm lagen.

Zu jedem Piz konnte er uns etwas Interessantes erzählen. Es gibt zum Beispiel Pilze, die bei Berührung blau werden oder Pilze, die "stauben".

Wir staunten auch über die lustigen Pilznamen: Röhrling, Helmling, Schwefelkopf,...

Anschließend durchstreiften wir den Wald mit offenen Augen und plötzlich entdeckten wir überall Pilze!

 

zurück zum Archiv