Sternsinger bringen den Segen in die Schule

Am Mittwoch, 8. Januar zogen die Sternsinger zu dem Lied "Stern über Bethlehem" in die Schule ein.

Zu dem Motto "Segen bringen, Segen sein" sangen über 20 Schülerinnen und Schüler, die sich als Könige aufgemacht haben, viele Lieder und erinnerten an die benachteiligten Kinder auf der ganzen Welt.

Der Segen schmückt nun die Eingangstür der Grundschule. 

Die Buchstaben stehen für Christus mansionem benedictat

und bedeuten Christus segne dieses Haus.

Anschließend zogen die Sternsinger in den Kindergarten Sonnenschein weiter.

Herzlichen Dank an allen Kindern und Müttern für den besonderen Besuch!

 

zurück zum Archiv