Neue Spuren an der Grundschule Bünzwangen

Eliza Wahl wurde in ihr Amt als neue Schulleiterin eingesetzt.

"Gehe Wege, die noch niemand gegangen ist, damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub".  Mit diesem Zitat von Antoine de Saint-Exupery hatte Eliza Wahl zu ihrer Einsetzungsfeier am 14. Oktober nach Bünzwangen eingeladen. Wie ein roter Faden zog sich das "Motto" durch den gesamten Festnachmittag. Welche Spuren Eliza Wahl schon jetzt in Bünzwangen hinterlassen hat, waren im Festgottesdienst und in der anschließenden Einsetzungsfeier spürbar. Bunte Fußabdrücke zeigten den Weg an den nächsten Ort der Feier.

Viele wertschätzende Grußworte, Wünsche und Überraschungen warteten dort. auf Eliza Wahl und ihre Festgäste.

Begleitet wurde der gesamte Tag mit wundervollem Sonnenschein. Eliza Wahl unterrichtet seit dem letzten Schuljahr an der Grundschule Bünzwangen und übernimmt dort nun das Amt der Schulleiterin.

Wir wünschen Eliza Wahl zu ihrem Start in dem neuenAmt alles Gute und möge sie viele neue Spuren· hinterlassen.

Artikel artikel-ebersbacher-stadtblatt.pdf als Download

 

zurück zur Übersicht "Presse"