Klasse 3

So nun kommt unser erster Bericht. 

Beim Wandertag am 2.Oktober 2012 liefen wir zum Allgaier Brünnele. Zuerst machten wir eine Vesperpause im Naturschutzgebiet "Oberer Roßteich". Dann ging es weiter, bis wir den Gedenkstein des "Allgaier Brünnele" gefunden hatten. Frau Frey erzählte uns die schaurige Sage. Vor vielen Jahren ist hier ein Schäfer mit seiner ganzen Schafherde im Moor versunken. Nebel hatte ihn überrascht und er fand den Weg nicht mehr. Der Gedenkstein war ganz schön verwittert. Wir haben versucht, ihn wieder freizulegen.

 

zurück zum Archiv